30.Spieltag am 26.05.2019

SG Perl/Besch II - SV Merchingen I  2 - 0 (1-0)

SGP/B: Huijnen Robin, Willkomm Chris, Scherer Dominik, Schumacher Markus, Weiter Paul, Kettenhofen Lukas, Maximini Jan, Justen Sven, Sieren Maik (86.Min Henkgen Daniel), Sünder Yannic, Cattaneo Cedric (83.Min Streit Jonas)

SVM: Becker Philip, Hoff Jonas, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko (85.Min Willkomm Jonas), Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Wächter Florian, Berger Michel, Kruser Artur

Schiedsrichter: Siegbert Heinrich

Tore: 39.Min 1-0 Sieren Maik, 59.Min 2-0 Sieren Maik

LIVETICKER von Lars:

91'   Auch in der 3. Halbzeit bestimmt Merchingen das Spielgeschehen. Die SG hält in Form von Mundi am Grill, Inselmusik aus der Box und Paul Weiter am Glas tatkräftig dagegen. Der aktuelle Dieselpreis sinkt proportional zu den Temperaturen.
91'   Wir verabschieden uns mit einem deftigem Sonnenbrand in die Sommerpause.
90'+1   Abpfiff
90'   Merchingen: Großchance durch SchröderKlaus-Peter
Vermeintlicher Abseitstreffer nach schönem Zuspiel.
88'   Der 45jährige wird unter tobendem Applaus aus der Partie verabschiedet.
86'   Perl-Besch II: HenkgenDaniel für SierenMaik
85'   Merchingen: WillkommJonas für NillesHeiko
84'   Perl-Besch II: Großchance durch JustenSven
83'   Perl-Besch II: StreitJonas für CattaneoCédric
79'   Angekommen im letzten Viertel drängt die 11 vom Galgenberg auf den Anschlusstreffer.
73'   Merchingen mit mehr Ballbesitz. Ein Angriff nach dem anderen.
62'   „Wirr-Warr im Mittelfeld, tödlicher Pass , guter Abschluss“ (Zitat Benni Brausch)

<source srcset="https://cdn.fupa.net/player/svg/Y1NfDiFUnwcncXJL25VrXiKIGRFIHnG51cozh2TL 1x, https://cdn.fupa.net/player/svg/Y1NfDiFUnwcncXJL25VrXiKIGRFIHnG51cozh2TL 2x" />
 
           2:0 (60.) Sieren, Maik (4. Saisontor

56'   Des weiteren ist anzumerken dass Paul Weiters untere Spielbekleidung vollständig gerissen ist.
53'   Perl-Besch II: Großchance durch StegerAndré
Schöner Freistoßschlänzer ins lange Eck. Becker greift über. Die Tat hält Merchingen im Spiel.
46'   Beide Mannschaften gehen unverändert in die 2. Halbzeit.
46'   Anpfiff zur 2. Halbzeit
46'   Fazit: Mundis heiße Würstchen sind echt klasse
46'  
<source srcset="https://cdn.fupa.net/match-event/jpeg/400x225/STA8z9bbg7ajUmDCrsAdcz2mzQepkpOobgTZemZs 1x, https://cdn.fupa.net/match-event/jpeg/800x450/STA8z9bbg7ajUmDCrsAdcz2mzQepkpOobgTZemZs 2x" />
46'   Die Halbzeitpause wird genutzt um Bierreserven aufzufüllen. Desweiteren werden die kulinarischen Angebote in Besch getestet . Fazit folgt...
45'+1   Halbzeit
44'   Perl-Besch II: Großchance durch CattaneoCédric
Lattenkracher. Es gibt Abstoß
42'   Schöner Heber nach Unstimmigkeiten in Merchingens Defensive.
            1:0 (40.) Sieren, Steffen (8. Saisontor) <source srcset="https://cdn.fupa.net/player/jpeg/64x80/YyByhrKzqBgkyhorvzHpUyZ2qC0qq63ZOLMzZ7k1 1x, https://cdn.fupa.net/player/jpeg/128x160/YyByhrKzqBgkyhorvzHpUyZ2qC0qq63ZOLMzZ7k1 2x" />
40'   Eckenverhältnis: 0:4
38'   Perl-Besch II: Großchance durch JustenSven
Fehler in Merchingens Hintermannschaft. Becker immer wieder zu Stelle.
36'   Perl-Besch II: Großchance durch WeiterPaul
Satter Freistoßknaller vom Kraftpaket Weiter. Becker pariert.
32'   Perl-Besch II: Großchance durch SierenMaik
Knapp am rechten Pfosten vorbei.
26'   Perl-Besch II: Großchance durch JustenSven
Merchingens 5. Tormann hält im 1:1 überragend.
22'   Merchingen weitestgehend spielbestimmend. Unglücklich im letzten Drittel. Perl-Besch versucht mit einzelnen Nadelstichen gefährlich zu werden. Das Spiel ist ähnlich spannend wie die Bürgermeisterwahl in Merzig.
16'   Merchingen: Großchance durch ReinertJulian
Paul Weiter rettet in letzter Not auf der Linie.
13'   Merchingen: Großchance durch ReinertJulian
Gefährlicher Fernschuss, knapp vorbei.
08'   Die temporeiche Partie startet mit einem offenen Abtasten. Dominik Jobst mit dem ersten Torschuss, einmal in den 4. Stock bitte.
02'   Unter dem kritischen Auge von 147 sportbegeisterten Zuschauern läutet Schiedsrichter Siegbert Heinrich die Partie ein.
01'   Anpfiff
     


 

SG Perl/Besch III - SV Merchingen II 1 - 2 (0-2)

SGP/B: Mohr Johannes, Sonnen Andreas (46.Min Bladt Joel), Stark Michael, Schmitt Ralf, Kiefer Johannes, Schramm Sebastian (46.Min Bladt Joel), Rock Tobias (46.Min Kovacevic Frank), Streit Jonas, Beining Thomas, Bastendorf Jannick, Henkgen Daniel

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Huffer Jean-Luc (60.Min Bies Johannes), Johannes Benjamin (88.Min Huffer Jean-Luc), Seiwert Henning, Agnello Giovanni, Willkomm Jonas (46.Min Braun Thomas),  Zeimet Fabian, Eiserloh Daniel, Schweitzer Pascal (28.Min Föhr Pascal (62.Min Willkomm Jonas)), Wagner Patrick

Schiedsrichter: Plasquale Bloise

Tore: 8.Min 0-1 Zeimet Fabian, 12.Min 0-2 Eiserloh Daniel, 57.Min 1-2 Streit Jonas

 

LIVETICKER von Lars:

 

Anschlusstreffer zum 1:2 nach schöner Einzelleistung

Pascal Bloise von der SGO lädt ein zur 2. Halbzeit

Die mit Legenden bestückte 2.mannschaft des Sv Merchingen führt aktuell nach 45 Minuten mit 2:0. Christian Linster hat den Sportplatz mittlerweile auch gefunden.

Bei herrlich sonnigem Wetter und hervorragenden Platzverhältnissen läuft das Spiel der 2. Bzw 3. Mannschaft. Der Dieselpreis liegt bei 1,13€(Quelle:Heiko Nilles)


_________

29.Spieltag am 19.05.2019

1.Mannschaft SV Merchingen – SV Lockweiler/Krettnich 2 - 0 (1-0)

SVM: Segreto Andreas (26.Min Becker Philip), Hoff Jonas, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Linster Christian, Jobst Dominik (73.Min Hain Alexander), Maruhn Christian, Reinert Julian, Wächter Florian (92.Min Huffer Jean-Luc), Berger Michel, Kruser Artur

SVL/K: Döring Timo, Becker Sven, Becker Michael, Becker Thomas, Thome Julien, Herrmann Dennis, Ley Fabian, Ochs Christian, Maru Marvin, Schuh Julian (73.Min Dewald Christoph), Hammes Marcel

Tore: 13.Min 1-0 Wächter Florian, 52.Min 2-0 Jobst Dominik

Schiedsrichter: Lokman Arslan (Losheim am See)

Spielbericht: Der Gastgeber zeigte sich vom Start weg gewillt, das letzte Heimspiel der Saison zu gewinnen. Merchingen war bissiger und ging bereits in der 13. Minute mit 1:0 in Führung, als sich der junge Florian Wächter im Sechzehner durchsetzte und trocken einnetzte. Lockweiler's Topstürmer, Marcel Hammes, sorgte in der Folge für die ein oder andere gefährliche Situation, Andreas Segreto war, bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung, aber stets auf dem Posten. Merchingen setzte sich in Halbzeit zwei mehr und mehr durch und kam zu der ein oder anderen guten Torchance, samt Lattentreffer. Von den Gäste kam zusehends weniger. Nach langer Flanke erzielte Dominik Jobst in der 52: Minute das 2:0, aus unmöglichem Winkel, und sorgte so für die Vorentscheidung. Die Gäste versuchten in der Schlussphase nochmal alles um den Anschlusstreffer zu erzielten, lösten dabei sogar den Torwart auf. Die Abwehr um den eingewechselten Hüter Philip Becker stand sicher, ließ kaum etwas zu und sicherte dem SVM so verdiente drei Punkte.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SV Lockweiler/Krett. 5 - 2 (2-1)

SVM: Becker Philip, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Seiwert Henning, Willkomm Jonas, Agnello Giovanni, Hain Alexander (69.Min Bies Johannes), Meiers Niclas (77.Min Föhr Pascal), Zeimet Fabian, Eiserloh Daniel, Wagner Patrick

SVL/K: Waltereit Björn, Walter Sebastian, Becker Alexander, Massing Philipp, Kostka Marco, Kallenborn Benjamin, Aatz Jonas (70.Min Mark Kilian), Mark Kilian (81.Min Feis Marvin), Haji Hassan Majd, Moßmann Thomas, Gorges Pascal

Schiedsrichter: Pascal Föhr/Robin Denoyelle (SVM)

Tore: 11.Min 1-0 Eiserloh Daniel, 34.Min 2-0 Wagner Patrick, 40.Min 2-1 Kostka Marco (FE), 48.Min 3-1 Willkomm Jonas, 64.Min 4-1 Eiserloh Daniel, 86.Min 4-2 Haji Hassan Majd, 90.Min 5-2 Eiserloh Daniel

_______________

28.Spieltag am 12.05.2019

1.Mannschaft SV Merchingen - VfB Tünsdorf  1 - 6 (0-3)

SVM: Segreto Andreas, Holbach Lars (34.Min Berger Michel), Johannes Benjamin, Schröder Klaus Peter, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Wächter Florian, Huffer Jean-Luc (1.Min Hoff Jonas), Kruser Artur

VfB; Holbach Gianluca, Bohr Lucas (87.Min Kiefer Thomas), Steffes Sven, Weber Philipp, Tritz Christoph, Palmer Mathias (64.Min Labudde Johannes), Carl Enis, Backes Kevin, Kahlal Badroun, Haffner Charles (75.Min Kurtz Oliver), Dillhöfer Alexander

Schiedsrichter: Jürgen Hilgert (Rehlingen-Siersburg)

Tore: 10.Min 0-1 Haffner Charles, 34.Min 0-2 Haffner Charles, 40.Min 0-3 Dillhöfer Alexander, 52.Min 0-4 Palmer Mathias, 68.Min 1-4 Jobst Dominik, 76.Min 1-5 Backes Kevin, 82.Min 1-6 Weber Philipp 

Spielbericht: Merchingen hatte zwar die etwas längeren Ballbesitzpassagen, wackelte aber bedenklich, sobald Tünsdorf im Umschaltspiel mit Tempo nach vorne spielte. In der 10. Minute besorgte Charles Haffner mit einem festen und platzierten Flachschuss das 0:1. Merchingens Schlussmann Andreas Segreto stand oft im Zentrum des Geschehens und musste sich in der 34. Minute wieder Charles Haffner geschlagen geben, als dieser im Eins-gegen-eins abgebrüht auf 0:2 stellte. Noch vor der Pause konnten die Gäste durch einen sehr umstrittenen Treffer auf 0:3 erhöhen. Das kam bereits einer Vorentscheidung gleich, denn dem SVM fehlte es heute an der nötigen Durchschlagskraft. Nur sieben Minuten nach Wiederanpfiff sorgte Mathias Palmer mit dem 0:4 dann für die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Gäste. Merchingen war bemüht, zu mehr als dem Ehrentreffer zum 1:4 durch Dominik Jobst reichte es allerdings nicht. Gegen Ende schwanden beim SVM die Kräfte und es mussten noch zwei Treffer zum 1:6 Endstand hingenommen werden.

Genesungswünsche

Der SVM wünscht seinem Spieler Lars Holbach, der sich im heutigen Spiel verletzte, gute Genesung!

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unserer Ersthelfer Sonntags auf dem Galgenberg (DRK Merchingen, Achim und Pascal Schweitzer)!

 

2.Mannschaft SV Merchingen - VfB Tünsdorf 5 - 1 (1-1)

SVM: Becker Philip, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Seiwert Henning, Agnello Giovanni, Merches Marcel (77.Min Hoff Jonas), Basenach Steven (41.Min Berger Michel), Bies Johannes, Meiers Niclas, Zeimet Fabian, Eiserloh Daniel

VfB: Rüger Janik, Neisius Felix, Schuster Christian, Pitsch Andreas, Hillrichs Alexander, Grujic Dragan, Robinius Felix, Stoffel Jochen, Sünnen Joel Alexander, Becker Stefan, Fajic Armin

Schiedsrichter: Hermann-Josef Molitor (Wadern)

Tore: 12.Min 1-0 Eiserloh Daniel, 17.Min 1-1 Fajic Armin, 80.Min 2-1 Hargarter Eric, 85.Min 3-1 Berger Michel, 89.Min 4-1 Zeimet Fabian, 90.Min 5-1 Meiers Niclas

_________________________

27.Spieltag am 06.05.2019

FC Noswendel/Wadern II - SV Merchingen I  3 - 3 (1-1)

FCN/W: Biesel Kilian, Bittes Tobias, Johannes Tobias, Ebert Alexander, Bajrami Shenoll (46.Min Azad Özdemir), Ferizovic Enes (77.Min Patrick Paulus (89.Min Michele Eichler), Grünewald Jan Philipp, Barbian Leander, Müller Julian, Müller Brian, Koch Patrick

SVM: Segreto Andreas, Holbach Lars, Nilles Heiko, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin (46.Min Schröder Klaus Peter), Reinert Julian, Wächter Florian (77.Min Huffer Jean-Luc), Berger Michel, Kruser Artur

Tore: 30.Min 1-0 Julian Müller, 39.Min 1-1 Jobst Dominik, 57.Min 2-1 Leander Barbian, 67.Min 2-2 Schröder Klaus Peter, 85.Min 3-2 Jan Philipp Grünewald, 90.Min 3-3 Nilles Heiko

Schiedsrichter: Armin Backes (Tholey)

___________

26.Spieltag am 28.04.2019

1.Mannschaft SV Merchingen – SV Mettlach II 1:1 (0-1)

SVM: Austgen Yannick (63.Min Hoff Jonas), Holbach Lars, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Hain Alexander, Linster Christian, Maruhn Christian, Johannes Benjamin (63.Min Brausch Benjamin), Berger Michel, Huffer Jean-Luc (46.Min Reinert Julian), Kruser Artur

SVM: Reiplinger Sebastian, Dühr Alexander (73.Min Arthur Bremme), Nilles Mika, Bricor Laurant, Schmidt Marco (89.Min Mohamed Boubou), Reinert Fabio, Verhas Dominik, Becker Daniel, Nkingue Bil Briyo, Neger Dennis, Zeimet Julian

Tore: 18.Min 0-1 Nilles Mika, 83.Min 1-1 Schröder Klaus Peter

Schiedsrichter: Michelle Gottdang (Perl)

Spielbericht: Die Gäste aus Mettlach spielten munter mit und hatten in Halbzeit eins die besseren Torchancen. Die 0:1 Pausenführung, erzielt in der 18. Minute durch einen Freistoß von Mika Nilles, war durchaus verdient. Nach der Pausenansprache von Trainer Artur Kruser kam Merchingen besser ins Spiel und konnte jetzt zumindest ein wenig Torgefahr ausstrahlen. Auf Grund von Verletzungen und ausgeschöpftem Wechselkontingent musste Merchingen ab Mitte der zweiten Halbzeit ohne etatmäßigen Torwart und mit einem Mann weniger agieren. Trotzdem konnte weiter auf den Ausgleich gedrückt werden auch wenn die Gäste bei Kontern gefährlich blieben. In der 83. Minute war Klaus Peter Schröder nach schöner Vorarbeit von Christian Maruhn zur Stelle und erzielte das 1:1. In der ausgiebigen Nachspielzeit versuchten die Merchingen nochmal den Sieg zu erzwingen, hatten aber nicht mehr das notwendige Glück und so blieb es letztendlich beim insgesamt nicht ungerechtfertigten 1:1 Unentschieden.

Gute Besserung an dieser Stelle an unsere verletzten Spieler Yannick Austgen und Benjamin Brausch.

________________

25.Spieltag am 22.04.2019

1.Mannschaft SF Bachem/Rimlingen - SV Merchingen 3 - 2 (2-1)

SFB/R: D'Ottavio Sandro, Müller Richard, Meiers Kevin, Müller Peter (70.Min D'Ottavio Luca), Mohm Jan, Mujkic Jasmin, Schnur Daniel, Weber Carsten, Steuer Johannes, Raileanu Dumitru (67.Min Braun Patrick), Feller Jordan

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin (89.Min gelb/rot), Hain Alexander (75.Min Berger Michel), Nilles Heiko, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Huffer Jean-Luc, Wächter Florian, Kruser Artur

Schiedsrichter: Huckert (Beckingen)

Tore: 16.Min 1-0 Mohm Jan, 29.Min 1-1 Wächter Florian, 40.Min 2-1 Mujkic Jasmin, 54.Min 2-2 Linster Christian, 73.Min 3-2 Schnur Daniel

_______________

24.Spieltag am 14.04.2019

1. Mannschaft SV Merchingen - SF Bietzen/Harlingen 2 - 3 (0-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Nilles Heiko, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Wächter Florian (82.Min Hain Alexander), Huffer Jean-Luc (44.Min Berger Michel), Kruser Artur

SFB/H: Kerber Christian, Halberstadt Philip, Klein Christian, Ayoub Hassan (62.Min Simon Patrick), Rehlinger Philipp, Riegel Mike (70.Min Lauck Yannik), Hoffeld Jonas, Brossette Niklas (46.Min Uder Alexander), Stadtler Jan, Grün Benjamin, Ayoub Ahmed

Schiedsrichter: Alfred Schwindling (Wahlen)

Tore: 21.Min 0-1 Klein Christian, 55.Min 1-1 Maruhn Christian, 61.Min 2-1 Reinert Julian, 87.Min 2-2 Klein Christian, 90.Min 2-3 Lauck Yannik

Spielbericht: Die Gastgeber hatten nach der 0:5 Hinspielniederlage einiges gut zu machen und begannen entsprechend schwungvoll. Echte Torgefahr ging vom SVM aber erstmal nicht aus. Wenn Bietzen gefährlich war, dann über lange Bälle auf Mike Riegel oder Christian Klein. Der ehemalige Merchinger Klein war es dann auch, der nach gut 20 Minuten, nach einem Konter, alleine vor Yannick Austgen auftauchte und humorlos zum 0:1 vollstreckte. Klein hatte auch noch die 100%-ige Torchance zum 0:2, vergab aber leichtfertig. Merchingen war nach der Pause griffiger und in der 55. Minute erzielte Christian Maruhn nach sehr schönem Pass von Florian Wächter den 1:1 Ausgleich. Die Gastgeber blieben am Drücker und nur wenig später erzielte Julian Reinert mit einem sehenswerten Kopfballtreffer das 2:1 für den SVM. Nachdem Heiko Nilles und Dominik Jobst beste Chancen zur Vorentscheidung ausließen, schalteten die Merchinger in den Verwaltungsmodus und wurden hierfür spät bestraft. In der 87. und in der 90. Minute setzte sich Bietzen jeweils über rechts durch und traf in Person von Christian Klein und Yannik Lauck zum umjubelten wie wichtigen 2:3 Auswärtssieg.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SF Bietzen/Harlingen 4 - 1 (3-0)

SVM: Becker Phlip, Jakobs Philipp, Hargarter Eric (69.Min Meiers Niclas), Seiwert Henning, Wagner Patrick (71.Min Schreiner Stefan), Alazab Manar, Alazab Muneeb (46.Min Dillschneider Oliver), Merches Marcel (62.Min Braun Thomas), Schwirz Raphael, Eiserloh Daniel, Willkomm Jonas (56.Min Basenach Steven)

SFB/H:

Schiedsrichter: Hermann -Josef Molitor (Wadern)

Tore: 4.Min 1-0 Merches Marcel, 18.Min 2-0 Schwirz Raphel, 44.Min 3-0 Eiserloh Daniel, 72.Min 4-0 Basenach Steven, 79.Min 4-1 Mato Merdan

__________________________________

23.Spieltag am 07.04.2019

1.Mannschaft SG Scheiden/Mitlosheim - SV Merchingen 0 - 1 (0-0)

SG: Schommer Simon, Paulus Forian, Hoff Jonas, Valentin Nicclas, Lion Fabian, Bies Simon (87.Min Gastauer Tim), Lion Philipp, Brausch Paul (84.Min Markmeyer Lukas), Forster Steven, Kirsch Patrick, Jäger Nikolas

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin (10.Min Linster Christian), Nilles Heiko (92.Min Hoff Jonas), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Wächter Florian (87.Min Berger Michel), Huffer Jean-Luc, Kruser Artur

Schiedsrichter: Alfred Schwindling (Wahlen)

Tore: 74.Min 0-1 Linster Christian

 

2.Mannschaft SG Scheiden/Mitlosheim - SV Merchingen 0 - 1 (0-0)

SG: Hess Felix, Zimmer Kai, Rauls Christian, Marx Sebastian, Schultz Julian (64.Min Kiefer Christian), Kiefer Christian (46.Min Passer Philipp), Brust Daniel (46.Min Jakobs Johannes), Rapin Pierre, Gastauer Tim, Zenner Kevin, Markmeyer Lukas (60.Min Kühn Robin)

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Zeimet Fabian, Wagner Patrick, Alazab Manar, Merches Marcel, Basenach Steven (56.Min Meiers Niclas), Schwirz Raphael, Eiserloh Daniel, Hoff Jonas, Alazab Muneeb

Schiedsrichter: Axel Schneider

Tore: 58.Min 0-1 Eiserloh Daniel

_____________________

22.Spieltag am 31.03.2019

1.Mannschaft SV Merchingen - SC Büschfeld 2 - 1 (1-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin, Nilles Heiko (84.Min Schwirz Raphael), Jobst Dominik (89.Min Hoff Jonas), Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Wächter Florian (83.Min Berger Michel), Huffer Jean-Luc, Kruser Artur

SCB: Franek Alexander, Dupont Etienne (59.Min Potstawa Thomas), Metaj Leon, Lubicz Sulimirski, Kochems Tobias, Argento Carmelo, Petrovski Alexej (81.Min Kopp Roy), Novikov Vladislav, Wagner Harald, Philipp Tobias (57.Min Müller Achim), Jaworek Patrick

Schiedsrichter: Peter Jansen (Varsberg)

Tore: 3.Min 0-1 Metaj Leon, 12.Min 1-1 Brausch Benjamin, 56.Min 2-1 Brausch Benjamin

Spielbericht: Die Gäste machten in den ersten Minuten viel Druck und erzielten nach drei Minuten bereits das 0:1. Leon Metaj schlenzte einen Freistoß aus 20 Metern über die Mauer ins Kreuzeck. Der SVM übernahm erst jetzt das Kommando und Büschfeld wechselte in den Kontermodus. Nach einer sehr schönen Kombination über Florian Wächter und Dominik Jobst war Benjamin Brausch in der 12. Minute frei gespielt und erzielte das 1:1. Das Spiel änderte sich in der Folge nicht. Merchingen blieb leicht feldüberlegen, Büschfeld gelegentlich torgefährlich. Nach dem Seitenwechsel bekamen die Hausherren mehr Zug zum Tor in ihre Aktionen. Direkt nach Wiederanpfiff verfehlte Jobst per Kopf das Gehäuse nach einer tollen Flanke nur knapp. Das 2:1 in der 56. Minute fiel aus Büschfelder Sicht etwas unglücklich. Von einem am Boden liegenden Gästeverteidiger sprang der Ball zu Benjamin Brausch, der unbeeindruckt flach in den langen Ecken vollstreckte. Der SVM war auch in der Folge besser, traf aber nicht mehr und deshalb blieb das Spiel bis zum Ende spannend. Am Ende stand ein verdienter 2:1 Arbeitssieg für Merchingen.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SC Büschfeld 10 - 0 (5-0)

SVM: Becker Philip, Jakobs Philipp, Seiwert Henning (54.Min Basenach Steven), Braun Thomas, Wagner Patrick, Alazab Manar (70.Min Alazab Muneeb), Hargarter Eric, Merches Marcel (46.Min Meiers Niclas), Willkomm Jonas, Zeimet Fabian, Eiserloh Daniel

SCB: Stolinski Christian, Cakir Senol, Cukur Birol, Samanci Süleyman, Cukur Ali, Godzierz Dennis, Koop Tim, Cukur Mehmet, Rau Markus, Aßmann Robert, Krämer Julian

Schiedsrichter:

Tore: 15.Min 1-0 Zeimet Fabian, 16.Min 2-0 Eiserloh Daniel, 24.Min 3-0 Willkomm Jonas, 27.Min 4-0 Hargarter Eric, 42.Min 5-0 Eiserloh Daniel, 49.Min 6-0 Meiers Niclas, 50.Min 7-0 Hargarter Eric (FE), 69.Min 8-0 Meiers Niclas, 83.Min 9-0 Alazab Muneeb 86.Min 10-0 Basenach Steven

_____________________

21.Spieltag am 24.03.2019

1.Mannschaft FC Besseringen - SV Merchingen 3 - 0 (0-0)

FCB: Volpert Pascal, Caico Mario, Hirtreiter Benjamin, la Monica Daniele (52.Min Welsch Jonas), Hirtreiter Philipp, Buch Manuel (79.Min Küppers Mortiz), Menzel Julian, Fixemer Henrik, Majeres Marcel, Adam Felix, Müller Pascal

SVM; Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko (77.Min Huffer Jean-Luc), Hain Alexander (23.Min Brausch Benjamin), Linster Christian (56.Min Schwirz Raphael), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Kruser Artur

Schiedsrichter: Biehl Reimer

Tore: 55.Min 0-1 Menzel Julian, 73.Min 0-2 Müller Pascal (FE), 89.Min 0-3 Hirtreiter Benjamin

 

2.Mannschaft SG Wadrill/Sitzerath III -SV Merchingen 2 - 6 (1-1)

SG W/S:

SVM: Becker Philip, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Hoff Jonas, Besse Marlon (80.Min Seiwert Henning), Braun Thomas, Alazab Manar, Wächter Florian, Willkomm Jonas (82.Min Schreiner Stefan), Eiserloh Daniel (85.Min Alazab Muneeb), Meiers Niclas (57.Min Zeimet Fabian)

Schiedsrichter: Otmar Bücher

Tore: 24.Min 0-1 Eiserloh Daniel, 37.Min 1-1 (FE), 48.Min 1-2 Eiserloh Daniel, 54.Min 2-2, 55.Min 2-3 Meiers Niclas, 64.Min 2-4 Zeimet Fabian, 81.Min 2-5 Zeimet Fabian, 84.Min 2-6 Schreiner Stefan

_________________

20.Spieltag am 17.03.2019

1.Mannschaft SV Merchingen - SV Schwemlingen/Ballern 3 - 1 (0-0)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Hain Alexander, Linster Christian (57.Min Berger Michel), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Kruser Artur

SVSB: Zenner Alwin, Wilhelm Dominik, Wilhelm Dennis, Schubert Simon (4.Min Hein Christoph), Bach Robin, Brausch Nico, Schuler Yannick, Marx Steven, Zimmer Lukas, Klebert Tobias, Reinert Luca (55.Min Bach Marvin)

Tore: 46.Min 1-0 Jobst Dominik, 51.Min 2-0 Jobst Dominik (FE), 67.Min 3-0 Schröder Klaus Peter, 77.Min 3-1 Wilhelm Dominik (FE)

Schiedsrichter: Oliver Huckert (Beckingen)

Spielbericht: Die Gäste aus Schwemlingen verteidigten hoch und hielten die bespielbare Fläche für Merchingen klein. Der SVM tat sich schwer damit und konnte sich nur selten durch kombinieren. Häufig endeten die Versuche in einer Abseitsstellung, noch häufiger mit einem Fehlpass. Die wenigen Gelegenheiten, die Schwemlingen zumeist aus diesen Fehlpässen entstanden, wurden stets sehr leichtfertig wieder her geschenkt. Torlos ging es in die Pause. Das änderte sich aber direkt nach Wiederanpfiff, als Dominik Jobst von einem Abwehrfehler profitiert und den Ball aus 16 Metern ins Tor von Alwin Zenner schweißt. Nur fünf Minuten später ist es abermals Jobst, der einen an Klaus Peter Schröder verursachten Elfmeter sicher verwandelt. Die Partie war zum jetzigen Zeitpunkt zumindest bereits vorentschieden und so spielte es sich für den SVM etwas leichter. In der 67. Minute dann der schönste Spielzug des gesamten Spiels, über Julian Reinert steil auf Jobst und der quer zu Schröder, der fürs 3:1 nur noch einzuschieben braucht. Erst eine viertel Stunde vor dem Ende der Partie wachten die Gäste nochmal auf, als sie einen Elfmeter zugesprochen bekamen, den Dominik Wilhelm kalt zum 3:1 vollstreckte. Wirklichen Druck konnten die Schwemlinger in der Folge allerdings nicht aufbauen und so konnte Merchingen einen insgesamt auch der Höhe nach verdienten 3:1 Sieg einfahren, auch wenn spielerisch noch viel Luft nach oben bleibt.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SV Schwemlingen/Ballern 10 - 1 (5-1)

SVM: Dor Christopher (46.Min Becker Philipp), Jakobs Philipp, Besse Marlon, Berger Michel (59.Min Holbach Lars), Alazab Manar (65.Min Merches Marcel), Becker Philip (46.Min Zeimet Fabian), Wächter Florian, Hargarter Eric (85.Min Alazab Manar), Schwirz Raphael (59.Min Meiers Nicolas), Schreiner Stefan, Braun Thomas (46.Min Alazab Muneeb)

SVSB:

Schiedsrichter: Sascha Dickmann (Weiskirchen)

Tore: 6.Min 1-0 Schwirz Raphael, 18.Min 2-0 Wächter Florian, 20.Min 2-1 Reinert Cedric, 28.Min 3-1 Schwirz Raphael, 36.Min 4-1 Wächter Florian, 45.Min 5-1 Hargarter Eric, 47.Min 6-1 Hargarter Eric, 50.Min 7-1 Hargarter Eric, 64.Min 8-1 Hargarter Eric, 77.Min 9-1 Hargarter Eric, 84.Min 10-1 Meiers Nicolas

______________________________

19.Spieltag am 10.03.2019

1.Mannschaft FSV Hilbringen - SV Merchingen 0 - 2 (0-1)

FSV: Weber Connor, Jung Dominik, Brausch Philipp (75.Min Mary Giuliano), Dostert Tom, Mary Eric, Summa Maximilian, Sturm Jonathan, Port Johannes, Tritz Mathias, Schaller Lukas, Avdijaj Mentor

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin (64.Min Hain Alexander), Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko (82.Min Brausch Benjamin), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Berger Michel (61.Min Linster Christian), Huffer Jean-Luc, Kruser Artur

Schiedsrichter: Oliver Thome

Tore: 10.Min 0-1 Jobst Dominik, 89.Min 0-2 Schröder Klaus Peter


SV Weiskirchen/Konfeld III - SV Merchingen II   5 - 4 (3-2)

SVW/K:

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Seiwert Hennig, Hoff Jonas, Alazab Manar (46.Min Brausch Benjamin), Becker Philip (45.Min Linster Christian), Wächter Florian, Meiers Niclas (46.Min Hain Alexander), Schwirz Raphael, Eiserloh Daniel

Schiedsrichter: Werner Simon

Tore: 7.Min 0-1 Raphael Schwirz, 11.Min 0-2 Eigentor, 25.Min 1-2 Elfm., 40.Min 2-2, 45.Min 3-2, 49.Min 4-2, 4-3 Eiserloh Daniel, 5-3, 5-4 Brausch Benjamin

____________________

18.Spieltag am 24.11.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - SG Nalbach/Piesbach 2 - 3 (2-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Scholtes Frederic, Johannes Benjamin (71.Min gelb/rot), Schröder Klaus Peter, Linster Christian (62.Min Huffer Jean-Luc), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Berger Michel, Brausch Benjamin (72.Min Hoff Jonas)

SGNP: Krämer Patrick, Ehrhardt Thomas (57.Min Schwenk Justin), Becker Niklas, Olmscheid Pascal, Seger Martin, Altmayer Niklas, Riggeri Davide, Reichert Jan, Göttelmann Nico (91.Min Ehrhardt Thomas), Farinella Alessio, Weisgerber Matthias

Tore: 4.Min 1-0 Linster Christian, 23.Min 2-0 Jobst Dominik, 32.Min 2-1 Göttelmann Nico, 52.Min 2-2 Göttelmann Nico, 55.Min 2-3 Riggeri Davide

Schiedsrichter: Ioan Mihalache (Dillingen)

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SG Nalbach/Piesbach 1 - 0 (0-0)

      (Spielabbruch in der 63.Minute)

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Huffer Jean-Luc, Hoff Jonas, Alazab Manar, Becker Philip (57.Min Meiers Niclas),  Wächter Florian, Eiserloh Daniel, Zeimet Fabian, Schreiner Stefan

SGNP: Masloh Jannik, Spurk Aljoscha, Mosbach Christian, Fröhlich Matthias, Bettendorf Ralf, Klos Mathias, Wagner Jan Oliver, Steinbach Sven, Freydag Kim, Hinsberger Sven, Spörl Marvin

Tore: 50.Min 1-0 Eiserloh Daniel

Schiedsrichter: Volker Langohr

___________________________

17.Spieltag am 18.11.2018

1.Mannschaft SCV Orscholz - SV Merchingen 2 - 3 (1-2)

SCV: Dewald Arne, Braunshausen Dennis, Behr Jonas, Reinert Michael, Kütten Oliver, Kütten Christian, Wagner Lukas, Ternes Jonas, Lackas Moritz (77.Min Schmidt Thomas), Gehres Dominik, Feiler Lars

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin, Scholtes Frederic, Schröder Klaus Peter, Hain Alexander, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin (46.Min Linster Christian), Reinert Julian, Berger Michel (75.Min Huffer Jean-Luc)

Schiedsrichter: Torben Huss (Dillingen)

Tore: 18.Min 1-0 Kütten Christian, 21.Min 1-1 Jobst Dominik, 38.Min 1-2 Johannes Benjamin, 46.Min 2-2 Lackas Moritz, 92.Min 2-3 Holbach Lars

 

2.Mannschaft SCV Orscholz - SV Merchingen 1 - 5 (1-1)

SCV:

SVM: Dor Christopher (18.Min Segreto Andreas), Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Huffer Jean-Luc, Hoff Jonas (72.Min Schreiner Stefan), Alazab Manar, Becker Philip (63.Min Willkomm Jonas), Wächter Florian (75.Min Merches Marcel), Dillschneider Oliver, Eiserloh Daniel (80.Min Kosztin Viktor), Zeimet Fabian

Schiedsrichter: Volker Langohr

Tore: 12.Min 1-0 Schmidt Thomas, 24.Min 1-1 Hargarter Eric, 54.Min 1-2 Wächter Florian, 56.Min 1-3 Wächter Florian, 67.Min 1-4 Hargarter Eric, 85.Min 1-5 Hargarter Eric (FE)

_______________

16.Spieltag am 11.11.2018

1. Mannschaft SV Merchingen – SSV Oppen 3 - 2 (1-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin, Hain Alexander, Huffer Jean-Luc (55.Min Hoff Jonas), Berger Michel, Linster Christian (63.Min Schröder Klaus Peter), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian

SSVO: Böhm Sebastian, Blum Alexander, Talaat Fatouh Mohamed, Bonarek Marco, Kaiser Florian, Adam Tobias, Wellstein Aljoscha, Selzer Marco, Thome Adrian (71.Min Blum Tobias (83.Min Schneider Mathias)), Barzen Michael, Ukaj Mergim

Tore: 6.Min 1-0 Julian Reinert, 28.Min 1-1 Mergim Ukaj, 58.Min 1-2 Kaiser Florian, 77.Min 2-2 Julian Reinert, 83.Min 3-2 Schröder Klaus Peter

Schiedsrichter: Peter Jansen (Varsberg)

Spielbericht: Die Heimelf aus Merchingen ging bereits in der 6. Minute mit 1:0 in Führung, durch den ersten Saisontreffer von Julian Reinert. Oppen besann sich aber schnell auf seine Stärken und spielte den SVM mit viel Spielkultur und noch mehr Dynamik in deren Hälfte fest. In der 28. Minute war es der sehr auffällig agierende Mergim Ukaj der zum verdienten 1:1 traf, auch wenn er in dieser Situation von einer Nachlässigkeit in Merchingen´s Hintermannschaft profitierte. Bei 1:1 wurden die Seiten gewechselt aber auch nach Wiederanpfiff waren die Gäste vorerst die deutlich stärker Mannschaft. Das 1:2 durch Florian Kaiser in der 58. Minute war die logische Konsequenz und als strammer Drehschuss gegen den Innenpfosten auch noch sehr schön anzusehen. Die Wende kam mit der Einwechslung des angeschlagenen Merchinger Toptorjägers Klaus Peter Schröder in der 63. Minute. Schröder machte im Sturmzentrum viele Bälle fest und führte den SVM in die Aufholjagd. In der 77. Minute war abermals Julian Reinert zur Stelle als er nach herrlicher Flanke von Christian Maruhn per Kopf den Spielstand egalisierte. Das Momentum lag jetzt beim SVM und in der 83. Minute erzielte Schröder den umjubelten 3:2 Siegtreffer. Assistgeber war abermals der kampfstarke Maruhn. In den letzten Minuten verteidigten die Merchinger die knappe Führung clever und freuen sich über nicht eingeplante drei Punkte.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SC Primsweiler 5 - 1 (3-1)

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Braun Thomas, Holbach Lars (5.Min Zeimet Fabian), Seiwert Henning, Alazab Manar (61.Min Kosztin Viktor), Becker Philip, Wächter Florian (61.Min Segreto Andreas), Willkomm Jonas, Bies Nikolaj (76.Min Wächter Florian (83.Min Alazab Manar)), Kosztin Viktor (30.Min Eiserloh Daniel)

SCP: Kolling Dominik, Neumann Alexander (67.Min Egler Marius), Rohmer Steven (81.Min Quambari Mohamad Zia), Spomer Ivan, Egler Marius (51.Min Noß Fabian), Klose Rene, Triem Heiko, Winkel Marc, Blochel Jan, Quambari Mohamad Zia (46.Min Rohmer Kai), Ewen Maximilian

Tore: 11.Min 1-0 Eigentor, 21.Min 2-0 Wächter Florian, 31.Min 2-1 Spomer Ivan, 34.Min 3-1 Bies Nikolaj, 69.Min 4-1 Eiserloh Daniel, 86.Min 5-1 Alazab Manar

Schiedsrichter: keiner gekommen (Torsten Herrmann u. Robin Denoyelle vom SV Merchingen)

______________________________

15.Spieltag am 04.11.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - SG Perl/Besch II 2 - 3 (1-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Scholtes Frederic, Schröder Klaus Peter (85.Min Johannes Benjamin), Hain Alexander, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin (81.Min Eiserloh Daniel), Reinert Julian, Berger Michel

SGPB: Huijnen Robin, Scherer Dominik, Weiter Paul, Gronimus Jan-Niclas, Cattaneo Cedric (76.Min Krangemann), Buch Patrick, Steger Andre, Sieren Steffen (90.Min Henkgen), Kettenhofen Lukas, Wagner Thomas (46.Min Maximini Jan), Sünder Yannic

Tore: 18.Min 1-0 Christian Maruhn, 28.Min 1-1 Andre Steger, 48.Min 1-2 Steffen Sieren, 64.Min 2-2 Eigentor, 78.Min 2-3 Andre Steger

Schiedsrichter: Dariusz Behge

Spielbericht: Die Gäste aus Perl zeigten schon früh eine gute Spielanlage und konnten das Spiel überwiegend in die Hälfte der Merchinger verlagern. Der SVM allerdings hatte über Konter die besseren Torgelegenheiten. In der 18. Minute war Christian Maruhn über rechts frei durch und vollstreckte sicher zum 1:0. Zehn Minuten später war es Andre Steger, der nach sehr schöner Einzelaktion den Spielstand egalisierte. Für die zweite Hälfte hatte sich die Heimelf viel vorgenommen, wurde aber bereits kurz nach Wiederanpfiff, durch einen herrlichen Weitschuss von Steffen Sieren, geschockt. Dem Rückstand geschuldet investierten die Merchinger in der Folge mehr ins Spiel und konnten so auch den Ausgleich erzwingen, der in der 64. Minute durch ein Eigentor fiel. Der SVM wollte jetzt mehr musste in der 78. Minute aber den abermaligen Rückstand hinnehmen. Wieder war Andre Steger zur Stelle und erzielte das 2:3. Die Gäste dezimierten sich in der Folge zweimal durch Gelb-Rote Karten, brachten den Vorsprung aber durch geschicktes Verteidigen über die Zeit. Gute Besserung wünschen wir dem Gästespieler Thomas Wagner, der sich kurz vor Spielende verletzte.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SG Perl/Besch III

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Hargarter Eric, Huffer Jean-Luc, Hoff Jonas, Alazab Manar (46.Min Dillschneider Oliver), Becker Philip, Wächter (73.Min Kosztin Viktor), Florian (46.Min Johannes Benjamin), Eiserloh Daniel, Holbach Lars (5.Min Seiwert Henning), Willkomm Jonas (60.Min Meiers Niclas)

SGPB: Domas, Mario, Sonnen Andreas, Schmitt Ralf, Berg Thomas, Henkgen Daniel Bongiorno Salvatore, Rock Tobias, Streit Jonas, Beinig Thomas (46.Min Simon Krangemann), Kovacevic Frank, Fernandes Ferreira Tiago

Tore: 3.Min 0-1 Jonas Streit, 48.Min 1-1 Daniel Eiserloh, 60.Min 2-1 Daniel Eiserloh, 65.Min 2-2 Tiago Fernandes, 74.Min 2-3 Simon Krangemann, 81.Min 2-4 Eigentor

Schiedsrichter: keiner eingeteilt (1.Halbzeit jmd aus Perl - 2.Halbzeit Felix Klemmer SVM)

_________________________

14.Spieltag am 28.10.2018

1.Mannschaft Lockweiler/Krettnich - SV Merchingen 3 - 0 (0-0)

L/K: Döring Timo, Ley Fabian (88.Min Thome Alessandro), Becker Michael, Becker Thomas, Thome Julien, Herrmann Dennis, Kokoschka Raphael, Ochs Christian (90.Min Maru Marvin), Gimmler Joshua (85.Min Becker Sven), Schuh Julian, Hammes Marcel

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Scholtes Frederic, Schröder Klaus Peter (76.Min Eiserloh Daniel), Hain Alexander, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Berger Michel

Tore: 61.Min 1-0, 74.Min 2-0, 88.Min 3-0

Schiedsrichter: Günter Wagner (Dillingen)

 

2.Mannschaft Lockweiler/Krettnich - SV Merchingen 1 - 1 (1-0)

L/K: Aatz Lukas, Morsch Manuel, Becker Alexander, Massing Philipp, Maru Marvin, Bordt Nicolas, Mark Kilian, Moßmann Thomas, Thome Alessandro (46.Min Gimmler), Omira Saria (62.Min Walter), Haji Hassan Majd

SVM: Segreto Andreas, Jakobs Philipp, Seiwert Henning (63.Min Kosztin Viktor), Alazab Manar, Becker Philip, Wächter Florian, Willkomm Jonas, Hargarter Eric, Eiserloh Daniel, Meiers Niclas (37.Min Merches Marcel), Herrmann Torsten (46.Min Denoyelle Robin (63.Min Herrmann Torsten)

Tore: 18.Min 1-0 Moßmann Thomas, 60.Min 1-1 Denoyelle Robin,

Schiedsrichter: Martin Portz

_____________________

13.Spieltag am 21.10.2018

1.Mannschaft VfB Tünsdorf - SV Merchingen 0 - 2 (0-0)

VfB: Holbach Gianluca, Kurtz Oliver, Wendang Florian (52.Min Hein Bastian), Weber Philipp, Tritz Christoph, Palmer Mathias (84.Min Streit Jakob), Carl Enis (71.Min Labudde Johannes), Backes Kevin, Kahlal Badroun, Haffner Charles, Dillhöfer Alexander

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin (73.Min Schröder Klaus Peter), Scholtes Frederic, Hain Alexander (88.Min Alazab Manar), Linster Christian (81.Min Wächter Florian), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Berger Michel

Tore: 84.Min 0-1 Berger Michel, 87.Min 0-2 Christian Maruhn 

Schiedsrichter: Izzet Türkel

 

2.Mannschaft VfB Tünsdorf - SV Merchingen 1 - 2 (1-0)

VfB: Schuster Markus (46.Min Ollinger Tim), Neisius Felix (49.Min Robinius Felix), Becker Tobias, Pitsch Andreas, Uder Jonas, Rupp Justin, Hillrichs Alexander (84.Min Loser Nikolas), Loser Nikolas (46.Min Rüger Janik), Fajic Armin, Kiefer Thomas, Meiers Nico (46.Min Becker Stefan)

SVM: Dor Christopher, Agnello Giovanni (88.Min Herrmann Torsten), Jakobs Philipp, Seiwert Henning, Schreiner Stefan, Wächter Florian (90.Min Meiers Nicolas), Collmann Dirk, Alazab Manar, Meiers Niclas (46.Min Merches Marcel (72.Min Kosztin Viktor), Bies Johannes, Eiserloh Daniel

Tore: 10.Min 1-0 Hillrichs Alexander, 47.Min 1-1 Wächter Florian, 74.Min 1-2 Eiserloh Daniel

Schiedsrichter: Hacket Peter

_______________________

12.Spieltag am 14.10.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - FC Noswendel/Wadern II 6 - 1 (2-0)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Johannes Benjamin, Scholtes Frederic, Schröder Klaus Peter, Hain Alexander (46.Min Brausch Benjamin), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian (80.Min Hoff Jonas), Berger Michel (71.Min Wächter Florian), Huffer Jean-Luc

FCN/WII: Weiland Timo, Gillenberg Louis, Haziri Luca, Johannes Tobias, Güclü Mahsum, Bajrami Shenoll, Lorig Julian (69.Min Koch Patrick), Müller Brian, Ferizovic Enes, Frischbier Michael, Koch Patrick (46.Min Stahl Marek)

Tore: 5.Min 1-0 Schröder Klaus Peter, 19.Min 2-0 Schröder Klaus Peter, 55.Min 2-1 Ferizovic Enes, 66.Min 3-1 Schröder Klaus Peter, 82.Min 4-1 Schröder Klaus Peter, 84.Min 5-1 Hoff Jonas, 88.Min 6-1 Brausch Benjamin

Schiedsrichter: Rainer Dittlinger

Spielbericht: Der SVM startete furios und ging nach fünf Minuten durch Klaus Peter Schröder in Führung. Der FC Noswendel/Wadern ließ sich vom frühen Rückstand aber nicht beirren und prüfte Yannick Austgen mehrmals. Nach zwanzig Minuten kam Michel Berger aussichtsreich zum Abschluss, verzog den Schuss aber über das Tor. Nach einer halben Stunde war die Führung zwar verdient, doch die Partie war weiterhin offen. In die Angriffsbemühungen der Gäste legte der SVM das 2-0 nach. Danach hatte Doppeltorschütze Schröder noch zwei weitere Hochkaräter, um eine noch höhere Halbzeitführung herauszuspielen, die jedoch vergeben wurden. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste nach einem langen Ball zum Anschlusstreffer und beinahe auch zum Ausgleich. Zum dritten Mal an diesem Tag war es erneut Klaus Peter Schröder, der den alten 2-Tore-Vorsprung wiederherstellte. Danach war die Moral bei den Gästen gebrochen und die Merchinger vergaben Chance um Chance. Ein zweistelliges Ergebnis wäre durchaus im Rahmen des Möglichen gewesen. Schließlich sorgten der überragende Schröder, sowie die eingewechselten Hoff und Brausch für den letztlich hohen Sieg, der unserer Mannschaft nach den schwierigen letzten Wochen Auftrieb geben soll.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - TuS Michelbach II 

-TuS Michelbach II ist nicht angetreten!

____________________

11.Spieltag am 07.10.2018

1.Mannschaft SV Mettlach II - SV Merchingen 1 - 1 (1-0)

SVM; Siebenaler Jeff, Dühr Alexander, Nilles Mika, Klemmer Felix, Becker Daniel, Reinert Fabio (81.Min Schmidt Marco), Bricor Laurant, Verhas Dominik, Eckert Alexander, Neger Dennis, Zeimet Julian

SVM; Austgen Yannick, Jonas Hoff, Robin Denoyelle (33.Min Michel Berger), Dominik Jobst, Jean-Luc Huffer, Benjamin Johannes (84.Min Daniel Eiserloh), Alexander Hain, Christian Maruhn, Julian Reinert, Benjamin Brausch (69.Min Lars Holbach), Klaus Peter Schröder

Schiedsrichter: Michael Nilles (Düppenweiler)

Tore: 14.Min 1-0 Felix Klemmer, 85.Min 1-1 Dominik Jobst


2.Mannschaft SV Nunkirchen II - SV Merchingen II  1 - 4 (0-4)

SVN;

SVM; Dor Christopher, Hargarter Eric, Jakobs Philipp, Zurmühlen Johannes, Seiwert Henning (2.Min Meiers Niclas), Braun Thomas, Becker Philip, Wächter Florian (60.Min Willkomm Jonas), Alazab Manar, Eiserloh Daniel, Willkomm Jonas (46.Min Kosztin Viktor)

Schiedsrichter: ---kein Schiri eingeteilt (der Trainer von Nunkirchen leitete das Spiel)

Tore: 20.Min 0-1 Eiserloh Daniel, 25.Min 0-2 Willkomm Jonas, 31.Min 0-3 Willkomm Jonas, 39.Min 0-4 Willkomm Jonas, 91.Min 1-4


_____________________

10.Spieltag am 03.10.2018

1.Mannschaft SV Merchingen -SF Bachem/Rimlingen 0 - 5 (0-2)

SVM; Austgen Yannick, Denoyelle Robin, Johannes Benjamin (56.Min gelb/rot), Hoff Jonas, Schröder Klaus Peter, Hain Alexander, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Brausch Benjamin, Reinert Julian, Berger Michel (64.Min Huffer Jean-Luc)

SFB/R: Singer Philipp, Rommelfangen Robin, Müller Richard (77.Min Raileanu Dumitru), Meiers Kevin, Müller Maximilian (75.Min Baltes Matthias), Müller Peter (71.Min D'Ottavio Luca), Mohm Jan, Braun Patrick, Schnur Daniel, Steuer Johannes, Feller Jordan

Schiedsrichter Markus Fontaine (Wallerfangen)

Tore: 4.Min 0-1 Feller Jordan (FE), 13.Min 0-2 Mohm Jan, 61.Min 0-3 Steuer Johannes, 70.Min 0-4 Steuer Johannes, 88.Min 0-5 Steuer Johannes

Spielbericht: Wie in den letzten Spielen musste der SVM auch gegen Bachem einen frühen Gegentreffer hinnehmen. Das 0-1 fiel in der vierten Minute durch einen sicher verwandelten Elfmeter von Jordan Feller. Ebenfalls wie in den Vorwochen wackelte die Heimelf defensiv gehörig. Das nutzte Jan Mohm in der 13.Minute, als er frei durch eiskalt zum 0-2 einnetzte. In der Folge konnte Merchingen das Spiel ausgeglichener gestalten, ließ in der Offensive aber an Durchschlagskraft vermissen. Als zur fehlenden Torgefahr in der 56.Minute, nach Platzverweis für Benjamin Johannes, auch noch Unterzahl hinzukam war klar, dass es für den SVM schwer bis unmöglich würde, dieses Spiel noch zu drehen. Die Gäste verteidigten im Anschluss hinten souverän und vorne gelang Johannes Steuer in der letzten halben Stunde noch ein lupenreiner Hattrick zum 0-5 Endstand.


2.Mannschaft SV Merchingen - SV Thailen

Spiel fand nicht statt (Absage durch die Gäste aus Thailen)

__________________

9.Spieltag am 30.09.2018

1.Mannschaft SF Bietzen/Harlingen - SV Merchingen 5 - 0 (2-0)

SFB/H: Kerber Christian, Hoffeld Jonas, Halberstadt Philip, Grün Benjamin, Stadtler Jan, Wirth Jason, Uder Alexander (56.Min Rehlinger Philipp), Colak Hüseyin (80.Min Riegel Mike), Kurpanik Marco, Reinert Daniel (69.Min Lauck Yannik), Selzer Kevin

SVM: Austgen Yannick, Johannes Benjamin, Scholtes Frederic (35.Min Schwirz Raphael), Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Hain Alexander, Linster Christian, Jobst Dominik (61.Min Brausch Benjamin), Maruhn Christian, Reinert Julian, Berger Michel

Schiedsrichter: Christopher Heinrich

Tore: 1.Min 1-0 Colak Hüseyin, 34.Min 2-0 Colak Hüseyin, 48.Min 3-0 Hoffeld Jonas, 76.Min 4-0 Lauck Yannik, 83.Min 5-0 Lauck Yannik

 

2.Mannschaft SF Bietzen/Harlingen - SV Merchingen 1 - 8  (1-2)

SFB/H: Eschner Andreas, Colbus Michael, Salmon Philipp, Schon Manuel, Lenhardt Philipp, Giglio Valentino, Thomaser Karsten, Simsek Serhat, Wyrzeßarski Steven, Brossette Niklas (43.Min Akgül Ferhat)

SVM: Dor Christopher, Denoyelle Robin (77.Min Becker Philip), Jakobs Philipp, Huffer Jean-Luc (69,Min Barun Thomas), Hoff Jonas, Becker Philip (31.Min Hargarter Eric (84.Min Eiserloh Daniel)), Wächter Florian (80.Min Willkomm Jonas), Willkomm Jonas (31.Min Seiwert Henning), Alazab Manar, Eiserloh Daniel (63.Min Meiers Niclas), Brausch Benjamin (46.Min Schwirz Raphael)

Schiedsrichter: Michael Schreiner

Tore: 38.Min 1-0 Siglio Valentino (FE), 43.Min 1-1 Wächter Florian, 44.Min 1-2 Eiserloh Daniel, 51.Min 1-3 Eiserloh Daniel, 60.Min 1-4 Eiserloh Daniel, 74.Min 1-5 Schwirz Raphael, 79.Min 1-6 Schwirz Raphael, 86.Min 1-7 Jakobs Philipp, 90.Min 1-8 Hoff Jonas

___________________________________

8.Spieltag am 27.09.2018

2.Mannschaft SV Merchingen - SG Scheiden/Mitlosheim 2 - 0 (1-0)

SVM: Dor Christopher, Scholtes Frederic, Huffer Jean-Luc, Jakobs Philipp, Maruhn Christian, Wächter Florian, Becker Philip (50.Min Seiwert Henning), Brausch Benjamin (89.Min Austgen Yannick), Alazab Manar, Eiserloh Daniel (77.Min Meiers Niclas), Willkomm Jonas (46.Min Hargarter Eric)

SGS/M: Schommer Simon, Paulus Florian, Valentin Nicclas, Lion Philipp, Brust Daniel, Rauls Christian, Gastauer Tim, Markmeyer Lukas,Kaspar Philipp, Rapin Pierre, Zenner Kevin

Tore: 44.Min 1-0 Christian Maruhn, 80.Min 2-0 Meiers Niclas

Schiedsrichter: Axel Schneider (Wadern)

______________________

8.Spieltag am 23.09.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - SG Scheiden/Mitlosheim 5 - 5 (3-2)

SVM: Austgen Yannick, Johannes Benjamin (62.Min Brausch Benjamin), Hoff Jonas (49.Min Huffer Jean-Luc), Schröder Klaus-Peter (73.Min gelb/rote Karte), Nilles Heiko, Hain Alexander, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian (65.Min Schwirz Raphael), Berger Michel

SGS/M: Schommer Simon, Paulus Florian, Hoff Markus, Graus Marcel, Bies Simon (46.Min Kaspar Philipp (82.Min Lion Philipp), Malcher Sebastian, Forster Steven (64.Min Lillig Jonas), Brust Daniel, Lion Philipp, Hares Philipp, Jäger Nikolas

Tore1.Min 0-1 Forster Steven, 2.Min 1-1 Alexander Hain, 13.Min 1-2 Forster Steven, 23.Min 2-2 Jobst Dominik, 27.Min 3-2 Schröder Klaus Peter, 48.Min 3-3 Brust Daniel (Elfer), 57.Min 3-4 Jäger Nikolas, 59.Min 4-4 Nilles Heiko, 75.Min 4-5 Malcher Sebastian, 90.Min 5-5 Brausch Benjamin

 

Schiedsrichter: Sahin Dündar (Bexbach)

Spielbericht: Steven Forster von den Gästen aus Scheiden gelang mit dem ersten Angriff, in der ersten Minute, bereits das 0:1. Der SVM zeigte sich allerdings wenig geschockt und glich in der 2. Minute durch Alexander Hain aus. Forster war nach einer knappen Viertelstunde wieder frei durch und schoss Scheiden wieder in Führung. Noch vor der Pause konnte der SVM das Spiel vorerst drehen. Ein Freistoß von Dominik Jobst und ein herrlicher Kopfball von Klaus Peter Schröder brachten die Heimelf mit 3:2 in Front. Direkt nach Wiederanpfiff bekam Scheiden einen Elfmeter zugesprochen, den Daniel Brust sicher zum 3:3 verwandelte. Nikolas Jäger was es vorbehalten, den vierten Scheidener Treffer, zur abermaligen Auswärtsführung in der 57. Minute zu erzielen. Nach einem Abwehrfehler konnte Heiko Nilles nur zwei Minuten später wieder ausgleichen. Merchingen war jetzt am Drücker, wurde aber durch den Platzverweis von Schröder in der 73. Minute geschwächt. Nur zwei Minuten später erzielte Sebastian Malcher das 4:5 für die Gäste. In Unterzahl zeigte der SVM eine gute Moral und drückte auf den Ausgleich. Dieser gelang dem eingewechselten Benjamin Brausch in der Nachspielzeit.

 

____________________________

7.Spieltag am 16.09.2018

1.Mannschaft SC Büschfeld - SV Merchingen 0 - 0 (0-0)

SCB: Arnoldi Janosch, Müller Achim, Meisberger Tim, Dupont Etienne (94.Min Philipp Tobias), Kiefer Jörn, Kochems Tobias, Begic Erik-Patrik, Petrovski Alexej, Cukur Sener (69.Min Novikov Vladislav), Meier Mark (95.Min Kopp Roy), Jaworek Patrick

SVM: Austgen Yannick, Johannes Benjamin, Hoff Jonas (81.Min Eiserloh Daniel), Schröder Klaus-Peter, Nilles Heiko (85.Min Wächter Florian), Linster Christian, Jobst Dominik,  Maruhn Christian, Brausch Benjamin (69.Min Schwirz Raphael), Reinert Julian, Berger Michel

Tore: ---

Schiedsrichter: Oliver Huckert (Saarfels)

 

2.Mannschaft SC Büschfeld - SV Merchingen 1 - 1 (1-1)

SCB:

SVM: Dor Christopher, Jakobs Philipp, Seiwert Henning, Scholtes Frederic, Alazab Manar, Becker Philip, Wächter Florian, Willkomm Jonas, Erbel Thomas (58.Min Schwirz Raphael), Bies Johannes (58.Min Meiers Niclas), Herrmann Torsten (58.Min Eiserloh Daniel)

Tore: 1-0, 1-1 Becker Philip (Elfm)

Schiedsrichter: Peter Hacket

___________________

6.Spieltag am 09.09.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - FC Besseringen 2 - 3 (2-0)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Denoyelle Robin (79.Min Eiserloh Daniel), Johannes Benjamin, Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Linster Christian, Hoff Jonas (85.Min Gorny Heinrich), Maruhn Christian, Reinert Julian, Berger Michel

FCB: Volpert Pascal, Küppers Moritz, Hirtreiter Benjamin, Frantz Steven (61.Min Fixemer Henrik), Hirtreiter Philipp, Gendera Christoph (46.Min Klein Christian), Buch Manuel, Menzel Julian, Majeres Marcel, Welsch Jonas (85.Min Thieser Marvin), Zimmer Fabio

Schiedsrichter: Walter Neubert (Rehlingen-Siersburg)

Tore; 17.Min 1-0 Schröder Klaus Peter, 24.Min 2-0 Nilles Heiko, 55.Min 2-1 Buch Manuel, 65.Min 2-2 Menzel Julian, 78.Min 2-3 Klein Christian

Spielbericht: Beide Mannschaften führten die Partie vom Start weg mit offenem Visier. Merchingen zeigte sich allerdings bereits früh treffsicher und erzielte durch ihren Toptorjäger Klaus-Peter Schröder in der 17. Minute das 1:0. Nur wenig später war Heiko Nilles nach einem langen Ball mit dem Kopf zur Stelle und markierte das 2:0. Merchingen brauchte etwas Glück und einen gut aufgelegten Yannick Austgen um den Zwei-Tore-Vorsprung in die Pause zu retten. Auch nach Wiederanpfiff waren die Hausherren zu keiner Zeit in der Lage den Vorsprung über solide Defensivarbeit zu verteidigen. Die Gäste aus Besseringen hatten jetzt klar das Heft in der Hand und erzielten in der 55. Minute den 2:1 Anschlusstreffer durch Manuel Buch. Besseringen´s Bestem, Julian Menzel, gelang zehn Minuten später nach schöner Einzelleistung und mit sattem Schuss der Ausgleich. Gegen Ende der Partie lag der Siegtreffer für die Gäste in der Luft und das 2:3 in der 78. Minute durch den eingewechselten ehemaligen SVM Spieler Christian Klein kam für keinen überraschend und war überaus verdient.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SG Wadrill/Sitzerath III  6 - 2 (2-2)

SVM: Dor Christopher, Hargarter Eric (46.Min Zurmühlen Johannes), Lion Hendrik (31.Min Agnello Giovanni), Jakobs Philipp, Seiwert Henning, Braun Thomas, Wächter Florian (79.Min Willkomm Jonas (87.Min Wächter Florian)), Reinert Bernd (65.Min Eiserloh Daniel), Alazab Manar, Willkomm Jonas (70.Min Hargarter Eric), Gorny Heinrich (46.Min Erbel Thomas)

SGWS: Federmann Kevin, Jahn Matthias, Weiler Fabian (46.Min Diehl Maximilian), Klauck Thomas (81.Min Weiler Fabian), Blees Nico, Koch Johannes (36.Min Clasen Amadeus (66.Min Nauers Florian)), Koch Dominik, Simon Martin (60.Min Koch Johannes), Kittel Christopher, Grabowski Dirk, Barth Maximilian (25.Min Geiger Florian)

Schiedsrichter: keiner eingeteilt - (Spiel wurde geleitet von Bies Johannes vom SV Merchingen)

Tore: 15.Min 0-1 Barth Maximilian, 35.Min 0-2 Jahn Matthias, 40.Min 1-2 Wächter Florian, 44.Min 2-2 Wächter Florian, 64.Min 3-2 Reinert Bernd, 78.Min 4-2 Eiserloh Daniel, 80.Min 5-2 Erbel Thomas, 83.Min 6-2 Hargarter Eric

_____________________________

5.Spieltag am 02.09.2018

1.Mannschaft SV Schwemlingen/Ballern - SV Merchingen 0 - 0 (0-0)

SVS: Zenner Alwin, Bach Robin, Schuler Yannick, Nardo Massimo, Akdemir Bünyamin, Reinert Luca (83.Min Klebert Tobias), Wilhelm Dennis, Hein Dominic, Brausch Nico, Marx Steven, Wilhelm Dominik

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Denoyelle Robin, Johannes Benjamin, Hoff Jonas (78.Min Eiserloh Daniel), Schröder Klaus Peter, Nilles Heiko, Linster Christian, Jobst Dominik, Maruhn Christian, Berger Michel

Schiedsrichter: Tino Geibel  (Wadern)

Tore: ---


2.Mannschaft SV Schwemlingen/Ballern - SV Merchingen 3 - 3 (1-1)

SVS:

SVM: Dor Christopher, Hargarter Eric, Lion Hendrik, Jakobs Philipp, Collmann Dirk, Alazab Manar, Agnello Giovanni (65.Min Hoff Jonas), Willkomm Jonas (83.Min Scheid Marcel), Eiserloh Daniel, Scheid Marcel (26.Min Maruhn Christian (72.Min Linster Christian (87.Min Meiers Niclas))), Meiers Niclas (46.Min Holbach Lars)

Schiedsrichter: Volker Keiling (Mettlach)

Tore: 25.Min 0-1 Scheid Marcel, 29.Min 1-1, 50.Min 2-1 Schettle N., 66.Min 2-2 Willkomm Jonas, 71.Min 2-3 Holbach Lars, 85.Min 3-3

____________________________

4.Spieltag am 26.08.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - FSV Hilbringen 2 - 5 (1-1)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Denoyelle Robin, Johannes Benjamin, Nilles Heiko, Hain Alexander (51.Min Linster Christian), Jobst Dominik, Maruhn Christian (72.Min gelb/rot), Brausch Benjamin, Berger Michel (46.Min Reinert Julian), Schwirz Raphael

FSV: Weber Connor, Bohr Lucas, Jung Dominik, Dostert Tom, Mary Eric, Klein Marco, Pfeifer Fabian, Schaller Lukas, Tritz Mathias, Sturm Jonathan, Avdijaj Mentor

Schiedsrichter: Werner Heitz (Rehlingen-Siersburg)

Tore: 19.Min 1-0 Brausch Benjamin, 30.Min 1-1 Avdijaj Mentor, 57.Min 1-2 Tritz Mathias, 74.Min 1-3 Sturm Jonathan, 78.Min 1-4 Eigentor, 82.Min 2-4 Jobst Dominik, 90.Min 2-5 Schaller Lukas

Spielbericht: Der SVM musste im Derby gegen Hilbringen auf seinen Toptorjäger Klaus Peter Schröder verzichten, verzeichnete aber trotzdem die erste Torchance für sich, als nach schöner Flanke Christian Maruhn mit dem Kopf knapp verfehlte. In der Folge waren die Gäste das zwingendere Team und konnten sich zwei Großchancen erspielen, die sie aber beide recht kläglich versemmelten. Das bestrafte der ehemalige Hilbringer Benny Brausch in der 14. Minute als er steil geschickt alleine auf Connor Weber zulief und diesen eiskalt zum 1:0 tunnelte. Hilbringen blieb auch in der Folge gefährlich und das 1:1 in der 30. Minute war nicht unverdient, auch wenn die Merchinger es Mentor Avdijaj sehr leicht machten, den Spielstand auszugleichen. Jörg Schmohl konnte mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein und wechselte bereits früh zweimal aus, was aber kaum Besserung brachte. In der 57. Minute war Mathias Tritz nach verunglücktem Rückpass zur Stelle und erzielte die 1:2 Auswärtsführung. 15 Minuten später bekam die Heimelf einen Platzverweis und den 1:3 Gegentreffer in der selben Aktion und gab das Spiel so aus der Hand. Das 1:4 war ein recht kurioses Eigentor dem auch noch ein glasklares Abseits voraus ging und exemplarisch für den verkorksten Tag des SVM war. Als Dominik Jobst in der 82. Minute mit einem abgefälschten Freistoß nochmal auf 2:4 verkürzte und Merchingen kurz drauf auch noch einen indirekten Freistoß im Sechzehner bekam keimte nochmal kurz ein klein wenig Hoffnung auf. Vergebens. Merchingen nutze die Gelegenheit nicht und fing sich mit dem Abpfiff auch noch das 2:5.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - Weiskirchen/Konfeld III 3 - 1 (2-1)

SVM: Dor Christopher, Lion Hendrik, Jakobs Philipp, Hoff Jonas, Agnello Giovanni (72.Min Linster Christian), Zurmühlen Johannes (74.Min Besse Marlon), Huffer Jean-Luc, Alazab Manar, Braun Thomas, Willkomm Jonas, Erbel Thomas (86.Min Herrmann Torsten)

W/K: Sobczyk Daniel, Deutsch Christopher (86.Min Konz Lukas), Ecker Yannick (86.Min Gimmler David), Konz Lukas (46.Min Köpfler Marc (78.Min Becker Julian)), Passer Alexander (8.Min Trif Vanetin-Silviu), Grossmann Sebastian (73.Min Görgen Torsten), Oziendenziel Marcin (34.Min Schneider Tobias), Backes Johannes (83.Min Timmermanns Pascal), Gimmler David (46.Min Agha Mohamad Navid (83.Min Oziendziel Marcin)), Becker Julian (46.Min Aldeep Mhamood), Timmermanns Pascal (46.Min Hero Johannes)

Tore: 16.Min 1-0 Erbel Thomas, 39.Min 1-1 Deutsch Christoher, 44.Min 2-1 Erbel Thomas, 84.Min 3-1 Linster Christian

Schiedsrichter: keiner eingeteilt (Bies Johannes -SVM)

_________________________

3. Spieltag am 19.08.2018

1.Mannschaft SG Nalbach/Piesbach - SV Merchingen 0 - 3 (0-1)

SGN/P: Krämer Patrick, Becker Niklas, Olmscheid Pascal, Seger Martin, Altmayer Niklas, Riggeri Davide (61.Min Ehrhardt Thomas), Freydag Kim, Vogel Marcel, Farinella Alessio, Weisgerber Matthias, Schwenk Justin (61.Min Dillschneider Michael)

SVM: Austgen Yannick, Denoyelle Robin, Johannes Benjamin, Schröder Klaus Peter (88.Min Willkomm Jonas), Nilles Heiko, Hain Alexander, Linster Christian (87.Min Hoff Jonas), Jobst Dominik, Brausch Benjamin, Berger Michel, Schwirz Raphael (89.Min Wächter Florian)

Tore: 33.Min 0-1 Schröder Klaus Peter, 83.Min 0-2 Hain Alexander, 85.Min 0-3 Brausch Benjamin

Schiedsrichter:Markus Fontaine (Wallerfangen)

 

2.Mannschaft SG Nalbach/Piesbach - SV Merchingen 3 - 0 (1-0)

SGN/P: Mashloh Jannik, Meder Patrick, Spurk Aljoscha, Erbel Jan, Bettendorf Ralf, Pilger Simon, Steinbach Sven, Schmitt Raphael, Wagner Jan Oliver, Kerber Jochen, Amico Peitro Pio

SVM: Dor Christopfer, Lion Hendrik, Jakobs Philipp (37.Min Meiers Niclas (87.Min Herrmann Torsten)), Braun Thomas, Seiwert Henning, Dillschneider Christian, Alazab Manar, Wächter Florian (63.Min Jakobs Philipp), Collmann Dirk, Eiserloh Daniel, Willkomm Jonas (62.Min Segreto Andreas)

Tore: 24.Min 1-0 Schmitt Raphael, 48.Min 2-0 , 68.Min 3-0

Schiedsrichter: Kein Schiedsrichter eingeteilt. Das Spiel wurde von Thomas Mosbach von Nalbach gepfiffen.

______________________

Saarlandpokal am 14.08.2018

SV Merchingen - SV Losheim 2 - 5 (2-2)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Hoff Jonas, Denoyelle Robin, Schröder Klaus-Peter (68.Min Johannes Benjamin), Nilles Heiko, Hain Alexander, Brausch Benjamin, Reinert Julian (68.Min Wächter Florian), Berger Michel, Schwirz Raphael (76.Min Willkomm Jonas)

SVL: Straßel Timo, Gleissner Michael, Friedrich Rouven, Bies Thomas (72.Min Eisenbarth Adrian), Licata Galogero, Gaszka Dominik, Sauer Aljosha, Stoffels Nicolas, Burgard Marco (68,Min Schmitt Jannick), Strassel Nils (46.Min Schmitt Maximilian), Becker Lukas

Schiedsrichter: Robert Zenner (Wallerfangen)

Tore: 13.Min 0-1 Marco Burgard, 21.Min 1-1 Julian Reinert, 28.Min 2-1 Julian Reinert, 44.Min 2-2 Lukas Becker, 52.Min 2-3 Rouven Friedrich, 61.Min 2-4 Marco Burghard, 70.Min 2-5 Jannick Schmitt

_________________

2.Spieltag am 12.08.2018

1.Mannschaft SV Merchingen - SCV Orscholz 4 - 2 (0-2)

SVM: Austgen Yannick, Holbach Lars, Denoyelle Robin (51.Min Brausch Benjamin), Johannes Benjamin, Schröder Klaus, Nilles Heiko, Jobst Dominik, Reinert Julian, Berger Michel, Schwirz Raphael (89.Min Wächter Florian), Huffer Jean-Luc

SCVO: Fixemer Stefan, Braunshausen Dennis, Behr Jonas, Feiler Lars (82.Min Wagner Lukas), Kütten Oliver, Kütten Christian, Simon Raphael, Ternes Jonas, Wagner Lukas (72.Min Lackas Moritz), Gehres Dominik, Hexamer Moritz

Tore: 40.Min 0-1 Ternes Jonas, 42.Min 0-2 Ternes Jonas, 53.Min 1-2 Schwirz Raphael, 67.Min 2-2 Schröder Klaus Peter (FE), 77.Min 3-2 Schwirz Raphael, 88.Min 4-2 Schröder Klaus Peter

Schiedsrichter: Mathieu Alfred (Schwalbach)

Spielbericht: Der SVM hatte mehr Ballbesitz und konnte sich auch gute Torgelegenheiten erspielen, alleine Klaus-Peter Schröder scheiterte dreimal aus aussichtsreicher Position.Die Defensive der Heimelf zeigte sich allerdings anfällig bei Kontern und nachdem Yannick Austgen in der 34.Minute mit einer sehenswerten Doppelparade noch die Null halten konnte, musste er sich in der 40. und 43. Minute geschlagen geben. Jeweils war der Orscholzer Jonas Ternes zur Stelle und war somit für die 2-0 Auswärtsführung verantwortlich. In der zweiten Halbzeit bauten die Gäste etwas ab und bekamen die beiden besten Akteure, Raphael Schwirz und Klaus-Peter Schröder nicht mehr kontrolliert. Schwirz erzielte in der 53.Minute den Anschluss und holte 15 Minuten später einen Elfmeter raus, den Schröder sicher zum Ausgleich verwandelte. In der 77.Minute erzielte Schwirz das vorentscheidende 3-2 nachdem er kurz zuvor noch an der Latte gescheitert war. Der Schlusspunkt war dann wieder Neuzugang Schröder vorbehalten, der kurz vor Abpfiff den 4-2 Endstand erzielte.

 

2.Mannschaft SV Merchingen - SCV Orscholz 2 - 1 (0-1)

SVM: Dor Christopher, Hargarter Eric, Jakobs Philipp, Lion Hendrik, Hoff Jonas, Alazab Manar (23.Min Eiserloh Daniel), Becker Philip (72.Min Meiers Niclas), Wächter Florian (46.Min Alazab Manar), Willkomm Jonas (86.Min Becker Philip), Dillschneider Oliver, Scheid Marcel (72.Min Seiwert Henning)

SCVO: Wagner Marius, Maas Dominik, Al Jawabra Ahmad, Mölders Marc, Thielmann Martin, Drescher Maximilian, Bohr Johannes, Loser Jonas, Resch Michael, Werding Benedict, Pütz Hendrik

Tore: 8.Min 0-1 Bohr Johannes, 53.Min 1-1 Willkomm Jonas, 60.Min 2-1 Willkomm Jonas

Schiedsrichter: Marcel Gelz (Merzig)

_________________

1.Spieltag am 05.08.2018

1.Mannschaft SSV Oppen - SV Merchingen 3 - 4 (0-2)

SVM: Austgen Yannick, Huffer Jean-Luc (69.Min Denoyelle Robin), Schröder Klaus, Nilles Heiko, Hain Alexander (84.Min Brausch Benjamin), Jobst Dominik, Maruhn Christian, Reinert Julian, Holbach Lars, Berger Michel, Schwirz Raphael (67.Min Johannes Benjamin)

Tore: 2.Min 0-1 Schröder Klaus, 39.Min 0-2 Nilles Heiko, 50.Min 0-3 Schröder Klaus, 58.Min 1-3 Blum Philipp, 66.Min 2-3 Blum Tobias, 68.Min 2-4 Nilles Heiko, 83.Min 3-4 Wellstein Aljoscha

Schiedsrichter: Markus Fontaine


2.Mannschaft SC Primsweiler II - SV Merchingen II 1 - 5 (1-4)

SVM: Dor Christopher, Hargarter Eric (74.Min Maltsev Andreas), Jakobs Philipp, Lion Hendrik, Hoff Jonas, Willkomm Jonas, Becker Philip, Alazab Manar, Wächter Florian, Brausch Benjamin (46.Min Scheid Marcel), Eiserloh Daniel

Tore: 11.Min 0-1 Eiserloh Daniel, 18.Min 0-2 Willkomm Jonas, 30.Min 0-3 Eiserloh Daniel, 32.Min 1-3 (FE), 43.Min 1-4 Eiserloh Daniel, 78.Min 1-5 Eiserloh Daniel

Schiedsrichter: Selahattin Ciftci

_____________